Kinder kommen zu Wort

Mitmach-Aufruf: Kinder dürfen sagen, was sie bewegt oder weitergeben möchten – beste Einsendungen werden prämiert und online gestellt

Mit Schlagworten wie Bildschirmkonsum, Übergewicht oder Pisa sind Heranwachsende in der öffentlichen Diskussion zwar sehr präsent, kommen aber selbst kaum zu Wort. Der bundesweit aktive Verein Mehr Zeit für Kinder startet daher einen Aufruf, der Kinder ausdrücklich dazu auffordert, über ihre Wünsche und Bedürfnisse zu sprechen.

Beteiligen können sich Kinder ab 7 Jahren. Die besten Einsendungen werden als Tipps des Monats auf die Startseite der Mehr Zeit für Kinder Homepage gestellt und mit einem Spiel prämiert. Zum Start der Aktion gibt es Bastelsets von fischer TiP und Baukästen von fischertechnik zu gewinnen. Die ersten Tipps werden im August auf der Mehr Zeit für Kinder Homepage erscheinen. Jeden Monat gibt es andere Preise zu gewinnen. Das neu geschaffene Forum soll als Ideen-Plattform von Kindern für Kinder dienen. Dort können sich auch Eltern und Erzieher darüber informieren, was junge Menschen bewegt.

Der Verein möchte mit dieser Aktion dazu beitragen, dass Eltern wieder wachsamer für die Bedürfnisse ihrer Kinder werden. Und von der gemeinsam verbrachten Zeit bei Sport oder Spiel profitieren schließlich auch die Großen.

Befragung alle 7 Jahre
Manche Eltern wären vermutlich überrascht über die im Grunde einfachen Bedürfnisse ihrer Sprösslinge. Bereits 1993 hatte der Mehr Zeit für Kinder e.V. eine erste Befragung von Kindern durchgeführt, eine weitere folgte 2000. Der erste Aufruf zeigte, dass sich Kinder mehr Mitspracherecht in der Familie sowie eine saubere Umwelt wünschten. 2000 äußerte sich eine überraschend hohe Zahl der Kinder kritisch den Eltern gegenüber. So forderten sie, dass Mama und Papa weniger schimpften oder mit dem Rauchen aufhörten. Mit großer Mehrheit sehnten sich bei beiden Aufrufen die Kinder danach, dass Eltern mit ihnen mehr Zeit im Alltag und am Wochenende verbringen: ob bei Spielen, Ausflügen oder sportlichen Aktivitäten. Wie sehen Kinder ihren Alltag und ihr Lebensumfeld weitere 7 Jahre später?

Teilnahmebedingungen
Kinder können mitmachen unter www.mzfk.de. Willkommen sind natürlich auch Zuschriften per Post an: Mehr Zeit für Kinder e.V., Stichwort „Kinderstimmen“, Fellnerstraße 12, 60322 Frankfurt. Das Alter bitte mit angeben. Einen Einsendeschluss gibt es nicht: Unter den Zuschriften werden jeden Monat Preise ausgelost. Der Verein freut sich, wenn sich möglichst viele Kinder in den nächsten Wochen und Monaten zu Wort melden.

Pressekontakt:
Mehr Zeit für Kinder e.V., Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Regina Lindhoff, Fellnerstraße 12, 60322 Frankfurt, Tel. 069 / 15 68 96-17, Fax -10, E-Mail: regina.lindhoff@mzfk.de





Da werden Planschbecken oder Pool zum Ozean: Mit dem Baukasten BASIC Boats entstehen aus 110 Bauteilen drei verschiedene Modelle: ein Fischkutter, ein Motorboot oder ein Hafenschlepper.
Quellenhinweis: fischertechnik
Kinder kommen zu Wort.
Quellenhinweis: Illustration: Tobias Borries
Türschilder, Lichterketten, witzige Figuren und Geschenke entstehen aus den vielen bunten Bausteinen der fischerTiP XL Box. Die bunten Elemente werden nur kurz angefeuchtet und aneinander gedrückt. Hergestellt aus Pflanzenstärke und Lebensmittelfarben, lässt sich mit dem Werkstoff basteln, kleben, bauen und sogar malen.
Quellenhinweis: fischerTiP.

zurück