Plakatkampagnen

Logo FAWSeit 1992 rückt der Mehr Zeit für Kinder e.V. gemeinsam mit dem Fachverband Außenwerbung e.V. (FAW) auf großen Plakattafeln, City Light-Postern und anderen Formen der Außenwerbung die Bedürfnisse der Kinder aufmerksamkeitsstark ins Blickfeld der breiten Öffentlichkeit.

Als dritter Partner mit im Boot ist jeweils ein Unternehmen oder eine Institution, die sich auf diese Weise mit dem familienfreundlichen Anliegen des Mehr Zeit für Kinder e.V. identifizieren.

Jede Plakatkampagne umfasst ein Volumen von mindestens 10.000 Flächen. Die meisten Mehr Zeit für Kinder-Plakatkampagnen sind crossmedial angelegt und werden begleitet durch Pressearbeit, Social Media- Auftritte, Projektwebsites, Broschüren, Experten-Statements oder alltagsnahes Informationsmaterial für Familien.

Bisher haben sich unter anderem folgende Kooperationspartner an den bundesweiten Plakatkampagnen des Mehr Zeit für Kinder e.V. beteiligt:

McCain

McCain
2012

 

Karamalz
2010
Karamalz

2008

Brandt

2008



Birkel
2007
Karamalz
2007
Karamalz
2006

Märklin
2005
Ravensburger
2003/2004
Stada
2003
Nestlé
2003
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
2002
CMA
2000

Deutsche Bahn
1997
Nestlé Smarties
1996
Lego
1995

Vedes
1994/1995
Barmer
1994
Vedes und Spielzeugring
1993/1994
Hertie
1993
 Ruhrgas
1992