Bücher

Von Familien für Familien

Seit 1993 gibt der Mehr Zeit für Kinder e.V. Ratgeber für Familien heraus. Mit vielen praktischen Tipps richten sich die Bücher an die ganze Familie. Sie sind stabil gebunden und farbig illustriert. Alle Mehr Zeit für Kinder-Bücher haben außerdem eine wichtige Gemeinsamkeit: Sie enthalten viele Tipps und Anregungen, die Familien zum jeweiligen Thema eingeschickt haben - also Hilfestellung für Familien von erfahrener Seite. Die Ratgeber von Mehr Zeit für Kinder sind ganz alltagsnah, ganz praktisch und ohne erhobenen Zeigefinger.

Erschienen sind bisher:

  Ratgeber zu schweren Krankheiten     
Titel Opa wird bald sterben_
Opa wird bald sterben - 2013

Warum fahren Papas Gefühle Achterbahn?- 2011

Warum ist Mama so traurig, auch wenn die Sonne lacht?- 2011

Warum legt Oma die Brille in den Kühlschrank? - 2010

     
Warum trägt Mama im Sommer eine Mütze? - 2009      
       
  Familienratgeber und weitere Publikationen
 
   
Titel Du bist mir wichtig
Du bist mir wichtig! 2013 Alles sonnenklar?! - 2010 So bin ich! - 2010 Essen - ein Abenteuer! - 2007

Tilo teilt! - 2007 (vergriffen)

Mein Papa und ich! - 2006 überarbeitete Neuauflage

Familien in Bewegung, Ausgabe Schweiz 2006

Wärme, Strom und Wasser - dafür sorgen wir - 2009
Was ist Erdgas? - 2006 CD Sing mit mir, Sprich mit mir! - 2006 CD Werd´ schnell gesund - 2006

Kluge Gefühle - 2005

Sprich mit mir! - überarbeitete Neuauflage 2004 Du schaffst das! - 2003 Eltern sein – Die ersten Jahre -  1999

Familien in Bewegung - 1999

     
Das Gesundheits-Spielebuch, 1995 (vergriffen) Das Umweltbuch - 1993 (vergriffen)    

Hier die Bücher direkt bestellen »


Gesundheit und Wohlbefinden
Eine besonder und langjährige Zusammenarbeit verbindet den Mehr Zeit für Kinder e.V. mit der BARMER GEK. Seit 1994 besteht die Kooperation mit Deutschlands großer Krankenkasse. Neun Familienratgeber sind aus dieser erfolgreichen Zusammenarbeit hervorgegangen. Sie widmen sich unterschiedlichen Themen rund um Gesundheit und Wohlbefinden.
Ob kindliche Sprachförderung, Bewegungsförderung, gesunde Ernährung, Sonnenschutz, Stärkung des kindlichen Selbstwertgefühls oder Förderung der emotionalen Intelligenz – die Möglichkeiten der individuellen Vorbeugung innerhalb der Familie sind groß. Wie sie genutzt und umgesetzt werden können, zeigen die bunten Buchpublikationen von Mehr Zeit für Kinder und der BARMER GEK.